Seth Messenger .de
Fantasie während der Ladung...

Ein paar kurze Geschichten, um durch http://www.sethmessenger.fr
#Science-Fiction #Fantastische #Antizipation.
Aber nicht nur..
©2021 – Alle Rechte vorbehalten, Philippe Jouy a.k.a Seth Messenger.
Inhaltsverzeichnis
Zitate
Geschätzte Lesezeit:

Seth Messenger : Zitate von Jean Cocteau

Jean Cocteau Hat gesagt, :

(Automatische Übersetzung)
Ändern
Jean Cocteau
(Zitate)
#9454
« Die Null, Halsband des Nichts. »
Jean Cocteau


#9455
« Der Luxus eines Dichters muss sein, nur seinen Landsleuten zu gehören. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9456
« Eine Frau schläft. Sie triumphiert. Sie muss nicht mehr lügen. Sie ist eine Lüge von Kopf zu Fuß. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9457
« Der Tod wird mich nicht lebend haben. »
Jean Cocteau


#9458
« Dekadenz ist die große Minute, in der eine Zivilisation erlesen wird. »
Jean Cocteau


#9459
« Schlechte Sitten sind das Einzige, was die Leute einem ohne nachdenklich geben. »
Jean Cocteau


#9460
« Es ist traurig, in dieser Welt Verstecken zu spielen, in der man sich gegenseitig umarmen sollte. »
Jean Cocteau


#9461
« An allem zu zweifeln, ist auch zweifelhaft. Das ist es, was die Ungläubigen erwartet. »
Jean Cocteau


#9462
« Frankreich hat immer geglaubt, dass Gleichheit darin besteht, das zu entscheiden, was darüber hinausgeht. »
Jean Cocteau


#9463
« Die Fähigkeit, zu lachen, ist ein Beweis für eine ausgezeichnete Seele. »
Jean Cocteau


#9464
« Ewige Liebhaber sterben immer in der Blüte ihres Lebens. »
Jean Cocteau


#9465
« Das Leben ist der erste Teil des Todes. »
Jean Cocteau


#9466
« Die Seele ist verwirrend. »
Jean Cocteau


#9467
« Man muss eine originelle Idee mit den größten Vorsichtsmaßnahmen verwenden, um nicht auszusehen, wie einen neuen Anzug anzuziehen. »
Jean Cocteau


#9468
« Die Wahrheit ist zu nackt. Sie erregt die Männer nicht. »
Jean Cocteau (Der Hahn und der Arlequin)


#9469
« Poesie ist ein Exhibitionismus, der bei Blinden ausgeübt wird. »
Jean Cocteau (Briefe an Milorad)


#9470
« Wenn das Feuer in meinem Haus brennt, was würde ich dann mitnehmen? Ich möchte das Feuer mitnehmen. »
Jean Cocteau (Hell-dunkel)


#9471
« Wenn man nie nachdenkt, hat man ein dummes Glück. »
Jean Cocteau (Heilige Monster)


#9472
« Die Dichter sprechen nur eine Sprache, auch wenn sie einander nicht verstehen. »
Jean Cocteau (Die Zahl sieben)


#9473
« Ich war auch tot, bevor ich geboren wurde, wie ich es sein werde, nachdem ich gelebt hatte. Also habe ich die Abschaffung der Persönlichkeit eine endlose Gewohnheit. »
Jean Cocteau


#9474
« Die Zeit der Menschen ist eine gefaltete Ewigkeit. »
Jean Cocteau


#9475
« Das Gespräch ist am Werk, was das Taschengeld für das Vermögen ist. »
Jean Cocteau


#9476
« Wir sind der Traum eines Schlafenden, der so tief schläft, dass er nicht weiß, dass er uns träumt. »
Jean Cocteau


#9477
« Lernen Sie, dass ein gutes Buch nie das gibt, was man erwarten kann. Er muss Sie mit Fragezeichen anlegen. »
Jean Cocteau


#9478
« Gott kann ohne Lächerlichkeit nicht verfälscht werden. Er liebt es, gelebt zu werden. »
Jean Cocteau (Brief an Jacques Maritain)


#9479
« Der Künstler ist der wahre Reiche. Er fährt mit dem Auto, das Publikum folgt im Omnibus. Wie würde man sich wundern, wenn er aus der Ferne mitmacht? »
Jean Cocteau


#9480
« Ein reiner Mann muss frei und verdächtig sein. »
Jean Cocteau (Prüfung der direkten Kritik)


#9481
« Eine erlaubte Sache kann nicht rein sein. »
Jean Cocteau (Die schrecklichen Kinder)


#9482
« Dass es hässlich ist, das Glück, das wir wollen, dass es schön ist, das Unglück, das wir haben. »
Jean Cocteau (Oper)


#9483
« Leben verwirrt mich mehr als zu sterben. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9484
« Nichts ist länger zu reisen, als die Seele ist es langsam, wenn sie sich bewegt, dass sie sich dem Körper anschließt. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9485
« Ein Meisterwerk ist ein Gewonnener Kampf gegen den Tod. »
Jean Cocteau (Geheimnisse der Schönheit)


#9486
« Die Kindheit hat ihre Gerüche. »
Jean Cocteau (Portraits und Erinnerungsfotos)


#9487
« Auf das Unmögliche bin ich verpflichtet. »
Jean Cocteau (Orpheus)


#9488
« Der Teufel ist rein, weil er nur Böses tun kann. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9489
« Die schlechten Sitten sind das Einzige, was die Leute ohne nachzudenken geben. »
Jean Cocteau (Die große Lücke)


#9490
« Der Mond ist die Sonne der Statuen. »
Jean Cocteau (Prüfung der indirekten Kritik)


#9491
« Zeit ist ein Phänomen der Perspektive. »
Jean Cocteau (Tagebuch eines Unbekannten)


#9492
« Der Virtuose dient nicht der Musik; Er benutzt es. »
Jean Cocteau (Portraits und Erinnerungsfotos)


#9493
« Der Traum ist die Form, in der jedes Lebewesen das Recht auf Genie hat, auf seine bizarren Fantasien, auf seine wunderbaren Extravaganzen. »
Jean Cocteau (Empfangsrede an der französischen Akademie)


#9494
« Stil ist kein Tanz, es ist ein Gang. »
Jean Cocteau (Geheimnisse der Schönheit)


#9495
« Die große Taktik der Frauen ist es, so zu tun, als ob sie es mögen, wenn sie es nicht mögen, und wenn sie es mögen, es zu verbergen. »
Jean Cocteau


#9496
« Der Dichter ist eine Lüge, die immer die Wahrheit sagt. »
Jean Cocteau (Geheimnisse der Schönheit)


#9497
« Alles, was bewiesen wird, ist vulgär, ohne Beweise zu handeln, erfordert einen Akt des Glaubens. »
Jean Cocteau (Die Oxford-Rede)


#9498
« Die Augen der Toten werden sanft verschlossen; Es ist auch sanft, die Augen der Lebenden zu öffnen. »
Jean Cocteau (Der Hahn und der Arlequin)


#9499
« Ich bevorzuge Katzen als Hunde, weil es keine Polizeikatze gibt. »
Jean Cocteau


#9500
« Das Verb lieben ist schwer zu verbinden: seine Vergangenheit ist nicht einfach, seine Gegenwart ist nur indikativ, und seine Zukunft ist immer konditionell bedingt. »
Jean Cocteau


#9501
« 100 Jahre nach meinem Tod ruh ich mich aus. »
Jean Cocteau (Die Aufforderung zur Ordnung)


#9502
« Die Weisheit ist, verrückt zu sein, wenn die Umstände es wert sind. »
Jean Cocteau (Opium)


#9503
« Man kann so alt geboren werden, wie man jung sterben kann. »
Jean Cocteau


#9504
« Ein Meisterwerk der Literatur ist immer nur ein unordentlicher Wörterbuch. »
Jean Cocteau (Der Potomak)


#9505
« Die Italiener sind gut gelaunte Franzosen. »
Jean Cocteau


#9506
« Schlaf ist kein sicherer Ort. »
Jean Cocteau


#9507
« Wir alle haben eine anfällige Epidermis für Zigeuner und Militärmärsche. »
Jean Cocteau (Die Aufforderung zur Ordnung)


#9508
« Wir müssen heute das tun, was morgen alle tun werden. »
Jean Cocteau


#9509
« Der freie Wille ist Gottes Alibi. »
Jean Cocteau (Bacchus)


#9510
« Reichtum ist Eignung, Armut ebenso. »
Jean Cocteau (Die schrecklichen Kinder)


#9511
« Nach und nach werden Katzen zur Seele des Hauses. »
Jean Cocteau


#9512
« In den Gefängnissen nimmt die Idee der Freiheit die meisten Kraft an, und vielleicht werden diejenigen, die die anderen darin einsperren, gefahrisch, sich rauszuschließen. »
Jean Cocteau (Das Impromptu)


#9513
« Wenn man der Sache auf den Grund geht, bleibt man da. »
Jean Cocteau


#9514
« Die Privilegien der Schönheit sind riesig. Sie wirkt sogar auf diejenigen, die sie nicht sehen. »
Jean Cocteau (Die schrecklichen Kinder)


#9515
« Spiegel sind die Türen, durch die der Tod kommt und geht. »
Jean Cocteau (Orpheus)


#9516
« Wie viele zutiefst abgelenkte Männer drangen in Trompe-l'oeil ein und kamen nicht zurück. »
Jean Cocteau (Die schrecklichen Kinder)


#9517
« Spielen Herz ist einfach. Die muss man haben, das ist alles. »
Jean Cocteau (Brief an Jacques Maritain)


#9518
« Wer kann schreiben? Es geht darum, mit Tinte zu kämpfen, um sich Gehör zu verschaffen. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9519
« Es ist besser, einem falschen Armen zu geben, als einem Echten den Beistand zu verweigern. »
Jean Cocteau


#9520
« Ein Akademiker ist ein Mann, der sich nach seinem Tod in einen Rollstuhl verwandelt. »
Jean Cocteau


#9521
« Ein Geheimnis hat immer die Form eines Ohrs. »
Jean Cocteau (Die Aufforderung zur Ordnung)


#9522
« Die Côte d'Azur ist das Gewächshaus, in dem die Wurzeln wachsen. Paris ist der Laden, in dem die Blumen verkauft werden. »
Jean Cocteau


#9523
« Ein General stellt sich nie, nicht einmal offensichtlich. »
Jean Cocteau


#9524
« Was der Leser will, ist, sich selbst zu lesen. Wenn er liest, was er gutheißt, denkt er, er könnte es geschrieben haben. Er kann sogar dem Buch verübeln, dass es seinen Platz einzunehmen hat. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9525
« Im Leben bereuen wir nur, was wir nicht getan haben. »
Jean Cocteau


#9526
« Wir widmen uns nicht der Poesie. Wir opfern uns. »
Jean Cocteau


#9527
« Genie ist die Spitze der praktischen Bedeutung. »
Jean Cocteau (Opium)


#9528
« Das Opium macht den Geist frei. Er macht nie spirituell. »
Jean Cocteau (Opium)


#9529
« Aberglaube ist die Kunst, sich mit Zufällen in Ordnung zu bringen. »
Jean Cocteau


#9530
« Die halbe Arbeit machen. Der Rest wird von selbst erledigt. »
Jean Cocteau


#9531
« Ich möchte, dass der Verstand dem Dämon zurückerlangt und Gott zurückgegeben wird. »
Jean Cocteau


#9532
« Ein schönes Buch ist das, das die Fragezeichen übersät. »
Jean Cocteau (Die Aufforderung zur Ordnung)


#9533
« Ich habe den Stolz der Laster, die man mir leiht; Ich bin nicht so stolz auf die Laster, die ich habe. »
Jean Cocteau


#9534
« Ab und zu muss man sich ausruhen, nichts zu tun. »
Jean Cocteau


#9535
« Da ich diese Mysterien nicht verstehe, tun wir lieber so, als ob wir sie veranstalten. »
Jean Cocteau (Das Brautpaar des Eiffelturms)


#9536
« Je älter ich werde, desto mehr sehe ich, als was nicht in Ohnmacht fällt, sind Träume. »
Jean Cocteau


#9537
« Ein Wunderkind ist ein Kind, dessen Eltern viel Fantasie haben. »
Jean Cocteau


#9538
« Das Kino ist die moderne Schrift, deren Licht die Tinte ist. »
Jean Cocteau


#9539
« Mit freudenverwöhnten Freuden verdorrt unser Glück. »
Jean Cocteau (Gedichte)


#9540
« Die Kindheit weiß, was sie will. Sie will aus der Kindheit raus. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9541
« Alles, was nicht geglaubt wird, bleibt dekorativ. »
Jean Cocteau (Opium)


#9542
« Das Werk ist ein Schweiß. »
Jean Cocteau (Das Berufsgeheimnis)


#9543
« Zuerst finden, danach suchen. »
Jean Cocteau (Tagebuch eines Unbekannten)


#9544
« Das Glück eines Freundes verzaubert uns. Er fügt uns hinzu. Er nimmt nichts ab. Wenn die Freundschaft sich darüber ärgert, ist sie nicht. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9545
« Es gibt keine Vorläufer, es gibt nur Nachzügler. »
Jean Cocteau (Der Potomak)


#9546
« Was die Öffentlichkeit dir vorwirft, ist, dass du es bist. »
Jean Cocteau (Der Potomak)


#9547
« Was unsere Zeit auszeichnet, ist die Angst, dumm auszusehen, wenn man lobt, und die Gewissheit, intelligent auszusehen, indem man einen Fehler macht. »
Jean Cocteau (Das Vorgehen eines Dichters)


#9548
« Die Jugend weiß, was sie nicht will, bevor sie weiß, was sie will. »
Jean Cocteau (Die Schwierigkeit, zu sein)


#9549
« Die Quelle missbilligt fast immer die Route des Flusses. »
Jean Cocteau (Die Aufforderung zur Ordnung)


#9550
« Nichts Kühnes gibt es, wenn man sich nicht an Regeln hält. »
Jean Cocteau (Kritische Dichtung)


#9551
« Mode ist das, was aus der Mode kommt. »
Jean Cocteau


#9552
« Die Wissenschaft dient nur dazu, die Entdeckungen des Instinkts zu überprüfen. »
Jean Cocteau (Der Potomak)


#9553
« Ich weiß, poesie ist unverzichtbar, aber ich weiß nicht, was. »
Jean Cocteau (Empfangsrede an die Französische Akademie)


#9554
« Spiegel täten gut daran, ein bisschen mehr nachzudenken, bevor sie die Bilder zurückschicken. »
Jean Cocteau (Das Blut eines Dichters)


#9555
« Träume sind die Schlafliteratur. »
Jean Cocteau (Das Geheimnis des Laiens)


#9556
« Der Horror eines Unfalls, den man auf seinem Weg entdeckt, rührt von der bewegungslosen Geschwindigkeit her, einem Schrei, der sich in Stille (und nicht aus der Stille nach einem Schrei) verändert hat. »
Jean Cocteau (Die höllische Maschine)


#9557
« Manchmal ist es notwendig, sich selbst zu opfern. Das ist die Seelenhygiene. »
Jean Cocteau (Die schrecklichen Eltern)


#9558
« Die Zeit ist elastisch. Mit ein bisschen Adresse kann man aussehen, als sei man immer an einem Ort und immer an einem anderen. »
Jean Cocteau (Die schrecklichen Eltern)


?
Sie möchten mehr über Jean Cocteau ? Dann sollten Sie sich wahrscheinlich umsehen. Hier entlang..

De inhoud van deze pagina is voor het laatst bijgewerkt op Sonntag 13 Juni 2021.
Het was toen 16:18:01 (Parijse tijd, Frankrijk, planeet Aarde - bekend heelal).
mandarin : 你的预感 | französisch : Mon Ange | englisch : My angel | mandarin : 拉兰德 | spanisch : Una corazonada de ti | deutsch : Neuigkeiten hinter der Scheibe. | englisch : To the wrath of the righteous | französisch : Une intuition de toi | französisch : Qui est Seth Messenger ? | mandarin : 正义的愤怒 | englisch : You would like to read more? | französisch : Mon nom est Pierre | französisch : Patience | englisch : A hunch of you | englisch : The Wait | deutsch : Wer ist Seth Messenger? | deutsch : Mein Engel | englisch : New beginning | deutsch : Die Lande | spanisch : Mi nombre es Peter | deutsch : Auf die Wut des Gerechten | spanisch : La Lande | französisch : Aux colères du juste | spanisch : ¿Quién es Seth Messenger? | englisch : My name is Pierre | mandarin : 来自玻璃后面的消息 | spanisch : Va a pasar cerca de ti. | französisch : Ca arrivera près de chez vous | spanisch : Nuevo comienzo | deutsch : Neuer Anfang | englisch : Who is Seth Messenger? | mandarin : 耐心 | englisch : The Moor | deutsch : Geduld | spanisch : Paciencia | englisch : It's going to happen near you | mandarin : 我的天使 | französisch : La Lande | spanisch : A la ira de los justos | mandarin : 我叫彼得 | spanisch : Noticias desde detrás del cristal | englisch : News from behind the glass | mandarin : 你想多读些吗? | deutsch : Mein Name ist Pierre. | deutsch : Möchten Sie mehr lesen? | französisch : Nouveau départ | spanisch : Mi ángel | französisch : Vous aimeriez en lire d'avantage ? | deutsch : Es wird in Ihrer Nähe passieren. | mandarin : 赛斯信使是谁? | französisch : Des nouvelles de derrière la vitre | spanisch : ¿Le gustaría leer más? | deutsch : Eine Ahnung von dir | mandarin : 它会发生在你附近。 | mandarin : 新开始 |
Sie sind offline.
Melden Sie sich an. um auf alle Inhalte und Dienste zuzugreifen, die von dieser Website angeboten werden.
Ca arrivera près de chez vous
(0% lus)
aa AA {}
Wer ist Seth Messenger?
Langue (français)
Seth Messenger .de
" Sei die Veränderung, die du in dieser Welt sehen möchtest." (Ghandi)
Kurze Geschichten
Zitate
Emissionen
Melden Sie sich an. auf alle Inhalte kostenlos zugreifen zu können. Noch nicht angemeldet, zögern Sie nicht, es ist kostenlos. Inschrift.
Sie sind auf dieser Website eingeloggt und haben somit freien Zugang zu allen Inhalten und Funktionen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und gute Lektüre!
Abmelden.


Inhaltsverzeichnis
Texte Texte Quote Code Image
Inscrivez-vous en quelques secondes, c'est gratuit !
Votre prénom :
Votre nom :
Votre mail :
Inscription
Chargement en cours..
sethmessenger.fr
Version Française English Version
Traduction Header
..
Adm
Trad Inactive
HideW