Seth Messenger .de
Fantasie während der Ladung...

Ein paar kurze Geschichten, um durch http://www.sethmessenger.fr
#Science-Fiction #Fantastische #Antizipation.
Aber nicht nur..
©2021 – Alle Rechte vorbehalten, Philippe Jouy a.k.a Seth Messenger.
Inhaltsverzeichnis
Zitate
Geschätzte Lesezeit:

Seth Messenger : Zitate von Alphonse Karr

Alphonse Karr Hat gesagt, :

(Automatische Übersetzung)
Ändern
Alphonse Karr
(Zitate)
#19995
« Alle Länder und alle Frauen sind sich schrecklich ähnlich. »
Alphonse Karr


#19996
« Der Luxus der Frauen ist so groß, dass man reich sein muss, um einen eigenen zu haben. Es gibt nur noch einen Weg, die Frauen anderer zu lieben. »
Alphonse Karr


#19997
« Die charmanteste Frau der Welt merkt immer, dass das Erste im Vorteil ist, eine andere zu sein. »
Alphonse Karr


#19998
« Es ist leicht, eine Republik zu lieben, deren Präsident man ist. »
Alphonse Karr


#19999
« Ich möchte frauen auf der Höhe der Liebe sehen, die sie mir einflößen - bevor wir in das Alter kommen, in dem man die Liebe noch spüren kann, aber nicht mehr inspiriert. »
Alphonse Karr (Gedanken der Boulevardiers)


#20000
« Die Liebe in der Ehe wäre die Erfüllung eines schönen Traums, wenn es zu oft das Ende wäre. »
Alphonse Karr


#20001
« Die Politik, wenn Sie es sich vorstellen, an diejenigen zu denken, die Sie ihnen schenken, gibt es genug, um vom Tisch aufzustehen und zu versprechen, nur noch Eier mit Hülle zu essen. »
Alphonse Karr


#20002
« Es gibt nichts, das der Kleinheit des Menschen gleicht, außer seiner Eitelkeit. »
Alphonse Karr


#20003
« Politik ist die Kunst, von den Dummheiten anderer zu profitieren und sich daraus Renten zu machen. »
Alphonse Karr (Gedanken der Boulevardiers)


#20004
« Freunde: eine Familie, deren Mitglieder wir uns ausgesucht haben. »
Alphonse Karr


#20005
« Eine Schwiegermutter ist eine Frau, die ihr hübsches Mädchen auf der Hochzeit einem schrecklichen, verdorbenen Monster gibt, damit sie zusammen die schönsten Kinder der Welt machen. »
Alphonse Karr


#20006
« Wir müssen der Landwirtschaft ihren Platz und ihren Rang zurückgeben. »
Alphonse Karr (Schwarze Rosen und blaue Rosen)


#20007
« Es braucht nur ein paar Glocken, die der Freiheitsmütze hinzugefügt werden, um sie zur Mütze des Wahnsinns zu machen. »
Alphonse Karr (Gedanken)


#20008
« Die zweite Hälfte unseres Lebens ist nur dazu benutzt, um die erste Hälfte zu trauern. »
Alphonse Karr (Unter den Linden)


#20009
« wohl, du, den ich so sehr geliebt habe, den ich immer noch liebe, du, der mein Leben für immer mit Liebe und Schmerz erfüllt habt. wohl, ich weine, wenn ich diese Nachricht schreibe. wohl. Adieu!... »
Alphonse Karr (Eine Stunde zu spät (1833))


#20010
« Vielleicht ist Glück nur ein Kontrast, aber es gibt eine Fülle von kleinen Glücksgefühlen, die ausreichen, um das Leben zu duften. »
Alphonse Karr (Unter den Linden des Glücks)


#20011
« Bei den Sachsen hat man die Ehebrecherin aufgehängt oder sie verbrannt. Bei den Ägyptern wurde ihm die Nase abgebrochen. Bei den Römern wurde ihm der Kopf abgebrochen. Heute macht man sich in Frankreich über den Ehemann lustig. »
Alphonse Karr (Eine Handvoll Wahrheiten)


#20012
« Die Franzosen wissen definitiv nicht, was sie wollen, und werden nur dann bereit sein, weise, ruhig und glücklich zu sein, wenn sie es bekommen haben. »
Alphonse Karr


#20013
« Lange Zeit haben wir die Abgeordneten nicht bezahlt. Seit wir sie bezahlen, scheint es nicht so, dass wir eine höhere Qualität bekommen. »
Alphonse Karr (Die Wespen)


#20014
« Die menschliche Vernunft ist eine lustige Sache: In Ihrem Mund, wie im Munde aller anderen, heißt "Er hat Unrecht" bedeutet: "Er denkt nicht wie ich". "Er hat Recht" bedeutet: "Er ist meiner Meinung". »
Alphonse Karr


#20015
« Nicht im Alter zu ehren heißt, das Haus abzureißen, in dem man abends schlafen muss. »
Alphonse Karr


#20016
« Ein Dienst, den man leistet, ist eine Schuld, die man aufgibt. »
Alphonse Karr


#20017
« Die Natur hatte dem Menschen sein Weibchen wie allen Tieren gegeben. Es ist der Mann, der die Frau erfunden hat - und das ist seine beste Erfindung. »
Alphonse Karr


#20018
« Die Liebe sollte man abschöpfen. Wenn Sie bis zum Boden der Vase trinken wollen, können Sie saure Molke finden. »
Alphonse Karr


#20019
« Wir sind heute etwas, nur im Verhältnis zu dem, was wir an Türen und Fenstern haben. »
Alphonse Karr


#20020
« Die offensichtlichste Wahrheit? Eine Lüge, die uns gefällt. »
Alphonse Karr


#20021
« Es gibt gemeinsame Dinge, die man nicht verachten sollte: Nichts ist so allgemein wie die Sonne, außer die Liebe. »
Alphonse Karr


#20022
« Tatsächlich gibt es viele Bücher und wenige Auserwählte. »
Alphonse Karr


#20023
« Die Senzen sind in der Zahl immer ein höherer Feind. »
Alphonse Karr


#20024
« Es ist einzigartig, dass die Politik, die zweifellos die schwierigste und schwierigste Wissenschaft ist, die einzige ist, von der jeder glaubt, sie zu besitzen, ohne sie gelernt zu haben. »
Alphonse Karr


#20025
« Frauen kennen nicht immer den Preis der Dinge und irren sich manchmal über den Wert der Männer. »
Alphonse Karr


#20026
« Das Glück besteht für den Menschen in dem, was er nicht hat, oder in dem, was er nicht mehr hat. »
Alphonse Karr


#20027
« Ein ausgezeichneter Gärtner ist ein ausgezeichneter Dichter. »
Alphonse Karr


#20028
« Haben Sie keine Nachbarn, wenn Sie mit ihnen in Frieden leben wollen. »
Alphonse Karr


#20029
« Der Mensch ist wie eine Uhr. Er steigt zwei oder drei Mal am Tag durch das Essen auf. »
Alphonse Karr


#20030
« Eitelkeit ist der Schaum des Stolzes. »
Alphonse Karr


#20031
« Die Eide, die zwei Liebhaber austauschen, sind so vernünftig wie die, die eine Keule austauschen würde, und der Mann, der sie beginnt. »
Alphonse Karr


#20032
« Glück ist kein großer Diamant, es ist ein Mosaik aus kleinen, harmonisch aufgeräumten Steinen. »
Alphonse Karr


#20033
« Von den fünf Sinnen, die der Mensch hat, ist der gemeine Menschenverstand der koste. »
Alphonse Karr


#20034
« Alle Frauen sind gleich, es gibt nur unter den Umständen eine Abwechslung. »
Alphonse Karr


#20035
« Einer der großen Unannehmlichkeiten des menschlichen Lebens ist, dass wir unser Glück in unmögliche Dinge und unser Unglück in unausweichliche Dinge gebracht haben. »
Alphonse Karr


#20036
« Die Liebe ist alles in dem, der liebt - der Geliebte ist nur ein Vorwand. »
Alphonse Karr


#20037
« Nichts passiert im Leben, weder wie man es fürchtet, noch, wie wir es hoffen. »
Alphonse Karr


#20038
« Es gibt zwei Arten von Leidenschaften: die Leidenschaften, die wir haben, und die Leidenschaften, die wir haben. Manchmal triumphiert man über die Premieren. »
Alphonse Karr


#20039
« Die Frau, die am entschlossensten ist, die Liebe nicht anzunehmen, will sie wenigstens zurückwerfen. »
Alphonse Karr


#20040
« Man liebt sich ohne Grund, man vergisst sich ohne Grund. »
Alphonse Karr


#20041
« Ich beschuldige nicht, dass man sein Land ist, aber vor allem muss man Menschlichkeit sein. »
Alphonse Karr


#20042
« Es ist sehr schwierig, fair zu sein und noch mehr, als es zu sein. »
Alphonse Karr (Gedanken der Boulevardiers)


#20043
« Eine Frau in einem Wohnzimmer ist eine Blume in einem Strauß. Zu Hause ist sie der ganze Strauß. »
Alphonse Karr


#20044
« Indirekte Steuern sind scheinheilige Steuern. »
Alphonse Karr


#20045
« Man muss über die Frauen im Allgemeinen sagen - und im Besonderen über das Böse aller anderen. »
Alphonse Karr


#20046
« Jede Frau denkt, sie sei der Liebe beraubt, die wir für eine andere haben. »
Alphonse Karr


#20047
« Alle Frauen mögen Blumensträuße, nur wenige Frauen mögen Blumen. »
Alphonse Karr


#20048
« Eine Reise beweist weniger den Wunsch des Landes, in das man geht, als die Langeweile des Landes, das man verlässt. »
Alphonse Karr


#20049
« Nicht um es zu bekommen, sondern um es einer anderen zu nehmen, nimmt eine Frau einen Liebhaber. »
Alphonse Karr


#20050
« Es gibt zwei Arten von Zeitungen: diejenigen, die die Regierung unterstützen und unterstützen, egal was sie tut, und diejenigen, die sie beschuldigen und angreifen, egal was sie tut. »
Alphonse Karr


#20051
« Die Sonne erwärmt nur die Haut, die Leidenschaften erhitzt das Blut. »
Alphonse Karr


#20052
« Wir vergleichen Blumen mit Frauen. Wir irren uns. Es wird immer zwischen ihnen sein, dieser Unterschied, dass die Blumen schön sind... Und wissen es nicht. »
Alphonse Karr


#20053
« Liebe entsteht aus nichts - und stirbt an allem. »
Alphonse Karr


#20054
« Politik: Je mehr sich das ändert, desto mehr ist es dasselbe. »
Alphonse Karr


#20055
« Die Sonne verbirgt sich: Welche Schrecken will er nicht erhellen? »
Alphonse Karr


#20056
« Die großen Dinge zeigen sie, die kleinen lassen sie sehen. »
Alphonse Karr


#20057
« Die politischen Farben sind wie die Farben des Malers, sie haben nur eine dünne Oberfläche und verstecken alle die gleiche Leinwand. »
Alphonse Karr


#20058
« Nachhaltige Glückseligkeiten sind diejenigen, die sich zurückziehen, wenn wir voranschreiten. »
Alphonse Karr


#20059
« Es ist noch ein bisschen gelogen, wenn man selbst wahre Dinge sagt, wenn man sie nicht denkt. »
Alphonse Karr


#20060
« Wer nichts ist, ist jedem ebenbürtig. »
Alphonse Karr


#20061
« Die Tänzerinnen sind nackt von unten und die anständigen Frauen von oben. Das ist der Unterschied zwischen ihnen. »
Alphonse Karr


#20062
« Man gibt der Reibung die Schuld, wenn man kein Haar mehr hat, und meditiert über die Äpfel, wenn man keine Zähne mehr hat. »
Alphonse Karr


#20063
« Man muss Männer mit Sätzen mehr führen als mit Vernunft. »
Alphonse Karr


#20064
« Die Welt ist eine Scharade, die Gott den Menschen erraten hat. »
Alphonse Karr


#20065
« Das Alter, in dem man alles teilt, ist in der Regel das Alter, in dem man nichts hat. »
Alphonse Karr


#20066
« Durch das allgemeine Wahlrecht - die Kraft in der Zahl - sind zwei Steine besser als ein Diamant, zwei Ochsen sind besser als eine Rose. »
Alphonse Karr


#20067
« Es gibt zwei Arten, reich zu sein: das Einkommen auf das Niveau seiner Wünsche zu heben, seine Wünsche auf das Niveau seines Einkommens zu senken. »
Alphonse Karr


#20068
« In Frankreich wird manchmal von der Landwirtschaft gesprochen, aber man denkt nie daran. »
Alphonse Karr


#20069
« Seien Sie glücklich, wenn Sie können, das ist Weisheit - andere glücklich zu machen, das ist die Tugend. »
Alphonse Karr


#20070
« Viele Menschen produzieren unter Verwendung von Wörtern, die sie kaum verstehen, eine große Wirkung auf den Geist anderer Menschen, die sie nicht verstehen. »
Alphonse Karr


#20071
« Nur Menschen, die lieben oder geliebt haben, verstehen die heiligen Zartheit der Keuschheit. »
Alphonse Karr


#20072
« Es scheint, dass man in Frankreich eine Statue machen kann, nur mit den Trümmern einer anderen Statue und dass man eine von ihnen züchtet, nur um einen Vorwand zu haben, eine andere zu brechen. »
Alphonse Karr


#20073
« Wenn man seinen Lebensunterhalt verdienen will, muss man nur arbeiten. Wenn man reich werden will, muss man sich etwas anderes einfallen lassen. »
Alphonse Karr (Die Wespen)


#20074
« Zwei Arten von Frauen: die einen wollen schöne Kleider haben, um hübsch zu sein; Die anderen wollen hübsch sein, um schöne Kleider zu bekommen. »
Alphonse Karr


#20075
« Wenn wir die Todesstrafe abschaffen wollen, dann fangen die Mörder an. »
Alphonse Karr (Die Wespen)


#20076
« Es ist besser, eine Frau zum Erröten zu bringen, als sie zum Lachen zu bringen. »
Alphonse Karr


#20077
« Man sollte Sex haben, wie man Fisch isst: die Kanten nicht schlucken. »
Alphonse Karr


#20078
« Was auch immer eine Liebesgewalt an der Person, deren Gegenstand sie ist, hervorruft, ist zu beachten, dass sie Frauen, denen sie nicht zugeschrieben wird, noch mehr einflößt. »
Alphonse Karr


#20079
« Der gesunde Menschenverstand bringt zuerst die Mehrheit zusammen... aber gegen ihn. »
Alphonse Karr


#20080
« Die Sprache der Liebe hat eine so sanfte Musik, dass man für den Text nicht anspruchsvoll ist. »
Alphonse Karr


#20081
« Es gibt keine Freundschaft zwischen zwei Frauen mehr als zwischen zwei Lebensmittelhändlern, die gegenüber wohnen. »
Alphonse Karr


#20082
« Die Wahrheit ist der Name, den die Stärkeren ihrer Meinung geben. »
Alphonse Karr


#20083
« Musik ohne Melodien ist wie ein Kohl-Rebhuge, der nur aus Kohl bestehen würde. »
Alphonse Karr (Gedanken der Boulevardiers)


#20084
« Journalisten sind Anwälte, die schreiben. »
Alphonse Karr


#20085
« Eifersucht ist eine solche Leidenschaft, dass es einen Moment gibt, in dem man auf der Spur eines Verrats einen solchen Genuss in der Rache sieht, dass man enttäuscht ist, die Frau, die man vermutet hat, unschuldig zu finden. »
Alphonse Karr


#20086
« Es ist sehr gefährlich, wenn eine Frau ihren Mann lächerlich findet und diese Entdeckung in Zusammenarbeit mit einem anderen Mann macht. »
Alphonse Karr


#20087
« In Ihrem mund wie in dem von jedermann heißt "er hat Unrecht" bedeutet: "Er denkt nicht so wie ich". "Er hat Recht" bedeutet: "Er ist meiner Meinung". »
Alphonse Karr


#20088
« Man reist nicht, um zu reisen, sondern weil man gereist ist. »
Alphonse Karr


#20089
« Die systematische Opposition hütet sich davor, etwas zu verlangen, das sie bekommen könnte, denn dann müsste sie zufrieden sein; Und sich für die Opposition zu freuen, bedeutet, nicht mehr zu sein. »
Alphonse Karr


#20090
« Wir dürfen nicht hoffen, dass die Völker jemals den Respekt und die Liebe verlieren, die sie für diejenigen empfinden, die ihnen wehtun. »
Alphonse Karr


#20091
« Die Lateiner sagten: Der Hunger des Goldes, auri fames. Wir, energischer, der Durst nach Gold. Durst ist in der Tat ein gewaltsameres Bedürfnis, dessen Befriedigung Trunkenheit verursacht. »
Alphonse Karr


#20092
« Ein Freund ist ein bewaffneter Mann, gegen den man ohne Waffe kämpft. »
Alphonse Karr


#20093
« Die Apostel werden selten; Jeder ist Gott. »
Alphonse Karr


#20094
« Die Zukunft gehört der Kirche, die die breitesten Türen haben wird. »
Alphonse Karr


#20095
« Die Toilette ist die Küche der Schönheit; Jede Frau stellt sich jeden Tag Eintöpfe für ihre Reize vor, die sie abends der hungrigen Bewunderung der Augen dienen muss. »
Alphonse Karr


#20096
« Es gibt kein beschämendes Mittel, das heute nicht ehrlich verwendet wird, um sich Geld zu beschaffen, denn was auch immer das ist, es ist noch viel weniger beschämend, als kein Geld zu haben. »
Alphonse Karr


#20097
« Es wurde vereinbart, dass Frauen so tun, als wären sie schwach und schüchtern, und dass Männer vortäuschen, stark und mutig zu sein. »
Alphonse Karr


#20098
« Was ist Höflichkeit? Eine stillschweigende Vereinbarung zwischen zwei Männern, durch die jeder seine Eitelkeit zugunsten der des anderen verbirgt. »
Alphonse Karr


#20099
« Wir leben in einer Zeit, in der, wenn einige die Galeeren auf halbem Weg zur Macht und zum Vermögen finden, andere, die das Vermögen und die Macht auf halbem Wege der Galeeren finden. »
Alphonse Karr


#20100
« Man darf nicht alle Mängel der alten Männer auf das Alter zurückführen. »
Alphonse Karr


#20101
« Ein Kuss: Das ist eine Anfrage im zweiten Stock, ob der erste frei ist. »
Alphonse Karr


#20102
« Der erste Teil des Lebens geschieht zu wünschen, der zweite; Die zweite, die die erste bereut. »
Alphonse Karr


#20103
« Wissenschaftler sind Menschen, die auf dem Weg zu unbekannten Dingen ein wenig weiter als die anderen stecken. »
Alphonse Karr


#20104
« Was halten Sie von der Unsterblichkeit der Seele? Ich denke nur einmal im Jahr daran, um nicht verrückt oder dumm zu werden. Ich habe gestern darüber nachgedacht. Kommen Sie in einem Jahr wieder. »
Alphonse Karr


#20105
« Reisen zeigen weniger Neugier auf die Dinge, die wir sehen werden, als die Langeweile der Dinge, die wir verlassen. »
Alphonse Karr


#20106
« Liebe ist eine Jagd, bei der der Jäger vom Wild verfolgt werden muss. »
Alphonse Karr


#20107
« Glück ist wie Wild, wenn man es zu weit anstrengt, verpasst man es. »
Alphonse Karr


#20108
« Ungewissheit ist das schlimmste aller Übel, bis die Realität uns die Unsicherheit bereuen lassen. »
Alphonse Karr


#20109
« Männer sind keine Sklaven, das ist nicht wahr, sie schmeicheln sich; Das sind freiwillige Dienstboten, die gerne den Platz und den Meister wechseln. »
Alphonse Karr


#20110
« Ich mag schöne Diamanten, aber ich hasse hängende Männer, die mir eine Frau zeigen, die auf einem Ohr das Brot ihrer Kinder trägt, und dem anderen die Ehre ihres Mannes. »
Alphonse Karr


#20111
« In diesen Dingen, die Kriege genannt werden, müssen wir uns immer weniger über dieJenigen beschweren, die wir töten, als über den, für den wir getötet werden. »
Alphonse Karr


#20112
« Es wird immer so getan, als würde man Richter mit Gerechtigkeit verwechseln, wie Priester mit Gott. So gewöhnt man die Menschen daran, sich der Gerechtigkeit und Gott zu widersetzen. »
Alphonse Karr


#20113
« Der Roman ist die ewige Geschichte des menschlichen Herzens. Die Geschichte erzählt euch von den anderen, der Roman erzählt euch von euch. »
Alphonse Karr


#20114
« Noch nie war es so einfach zu regieren wie heute. Früher musste man mit Finesse suchen, mit welcher Währung man die Menschen feilschen sollte; Heute will jeder Geld. »
Alphonse Karr


#20115
« So viele Menschen tauschen die Ehre gerne gegen die Ehre aus. »
Alphonse Karr


#20116
« Zwischen all den gefährlichsten Feind ist der, mit dem wir befreundet sind. »
Alphonse Karr


#20117
« Das literarische Eigentum ist eigentum. »
Alphonse Karr (Die Wespen)


#20118
« Die Vorsehung ist der christliche Name, der Name der Taufe des Zufalls. »
Alphonse Karr


#20119
« Eigentum ist eine Falle: Was wir zu besitzen glauben, besitzt uns. »
Alphonse Karr


#20120
« Jeder will einen Freund haben. Niemand kümmert sich darum, einer zu sein. »
Alphonse Karr


#20121
« Unter zwei Freunden gibt es nur einen, der der Freund des anderen ist. »
Alphonse Karr


#20122
« In der Liebe, wenn sich zwei Augen treffen, duzen sie sich. »
Alphonse Karr


#20123
« Die Liebe gibt den Menschen, die dumm sind, Den Geist. Das ist wahrscheinlich der, den er den Geistes-Menschen nimmt. »
Alphonse Karr


#20124
« Männer machen Gesetze, Frauen heben sie auf. »
Alphonse Karr


#20125
« Du schubst deinen Stock auf, am nächsten Tag ist eine Rose gewachsen. »
Alphonse Karr


#20126
« Der echte Pariser mag Paris nicht, aber er kann nicht woanders leben. »
Alphonse Karr


#20127
« Man verkleinert die Statuen, indem man sich von ihnen entfernt, die der Menschen, indem man sich ihnen nähert. »
Alphonse Karr


#20128
« Trotzen Sie sich den Klangwörtern: Nichts ist klangvoller als das Hohle. »
Alphonse Karr


#20129
« Ich glaube an den Gott, der die Menschen gemacht hat, und nicht an den Gott, den die Menschen gemacht haben. »
Alphonse Karr


#20130
« Frauen erraten alles; Sie irren sich nur, wenn sie nachdenken. »
Alphonse Karr


#20131
« Je mehr sich das ändert, desto mehr ist es dasselbe. »
Alphonse Karr (Die Wespen)


#20132
« Aus vermeidlichen Unglücken besteht Glück. »
Alphonse Karr (Die Wespen)


#20133
« Zuhörer bestehen nicht aus Leuten, die zuhören, sondern aus Leuten, die darauf warten, dass sie an der Reihe sind, um zu sprechen. »
Alphonse Karr (Eine Handvoll Wahrheit)


#20134
« Die Frau: ein Wesen, das sich anzieht, auszieht und sich auszieht. »
Alphonse Karr


#20135
« Botanik ist die Kunst, Pflanzen zwischen Papierblättern zu trocknen und sie auf Griechisch und Latein zu beschimpen. »
Alphonse Karr


#20136
« Was für eine seltsame Sache, dass die Eigenschaft, um die Männer sind so neidisch! Wenn ich nichts für mich hatte, hatte ich die Wälder und die Wiesen, das Meer und den Himmel; Seit ich dieses Haus und diesen Garten gekauft habe, habe ich nur noch dieses Haus und diesen Garten. »
Alphonse Karr


#20137
« Man erfindet nur mit der Erinnerung. »
Alphonse Karr


#20138
« Was die Welt Ihnen vielleicht am wenigsten verzeiht, ist, dass Sie auf sie verzichten. »
Alphonse Karr


#20139
« Männer halten euch nur dann für weise, wenn man ihren Wahnsinn teilt oder gutheißt. »
Alphonse Karr


#20140
« Der Liebhaber ist fast immer ein Mann, der, nachdem er eine brennende Kohle gefunden hat, ihn in seine Tasche steckt, weil er denkt, es sei ein Diamant. »
Alphonse Karr


#20141
« Es werden leicht Ratschläge erteilt; Es macht dem, der sie gibt, viel Spaß und es verpflichtet den, der sie empfängt, zu nichts. »
Alphonse Karr


#20142
« Die Zahl der Schriftsteller ist bereits zahllos und wird immer steigen, denn es ist der einzige Beruf, mit der Kunst des Regierens, dass man es wagt, zu tun, ohne es gelernt zu haben. »
Alphonse Karr


#20143
« Jeder Mann hat drei Zeichen: das, das er hat, das, das er zeigt, und das, was er zu haben glaubt. »
Alphonse Karr


#20144
« Der Vorteil des Junggesellen gegenüber dem verheirateten Mann ist, dass er immer aufhören kann, verheiratet zu sein, wenn er denkt, dass er sich geirrt hat. »
Alphonse Karr


?
Sie möchten mehr über Alphonse Karr ? Dann sollten Sie sich wahrscheinlich umsehen. Hier entlang..

De inhoud van deze pagina is voor het laatst bijgewerkt op Sonntag 13 Juni 2021.
Het was toen 15:43:38 (Parijse tijd, Frankrijk, planeet Aarde - bekend heelal).
mandarin : 你的预感 | französisch : Mon Ange | englisch : My angel | mandarin : 拉兰德 | spanisch : Una corazonada de ti | deutsch : Neuigkeiten hinter der Scheibe. | englisch : To the wrath of the righteous | französisch : Une intuition de toi | französisch : Qui est Seth Messenger ? | mandarin : 正义的愤怒 | englisch : You would like to read more? | französisch : Mon nom est Pierre | französisch : Patience | englisch : A hunch of you | englisch : The Wait | deutsch : Wer ist Seth Messenger? | deutsch : Mein Engel | englisch : New beginning | deutsch : Die Lande | spanisch : Mi nombre es Peter | deutsch : Auf die Wut des Gerechten | spanisch : La Lande | französisch : Aux colères du juste | spanisch : ¿Quién es Seth Messenger? | englisch : My name is Pierre | mandarin : 来自玻璃后面的消息 | spanisch : Va a pasar cerca de ti. | französisch : Ca arrivera près de chez vous | spanisch : Nuevo comienzo | deutsch : Neuer Anfang | englisch : Who is Seth Messenger? | mandarin : 耐心 | englisch : The Moor | deutsch : Geduld | spanisch : Paciencia | englisch : It's going to happen near you | mandarin : 我的天使 | französisch : La Lande | spanisch : A la ira de los justos | mandarin : 我叫彼得 | spanisch : Noticias desde detrás del cristal | englisch : News from behind the glass | mandarin : 你想多读些吗? | deutsch : Mein Name ist Pierre. | deutsch : Möchten Sie mehr lesen? | französisch : Nouveau départ | spanisch : Mi ángel | französisch : Vous aimeriez en lire d'avantage ? | deutsch : Es wird in Ihrer Nähe passieren. | mandarin : 赛斯信使是谁? | französisch : Des nouvelles de derrière la vitre | spanisch : ¿Le gustaría leer más? | deutsch : Eine Ahnung von dir | mandarin : 它会发生在你附近。 | mandarin : 新开始 |
Sie sind offline.
Melden Sie sich an. um auf alle Inhalte und Dienste zuzugreifen, die von dieser Website angeboten werden.
Ca arrivera près de chez vous
(0% lus)
aa AA {}
Wer ist Seth Messenger?
Langue (français)
Seth Messenger .de
" Sei die Veränderung, die du in dieser Welt sehen möchtest." (Ghandi)
Kurze Geschichten
Zitate
Emissionen
Melden Sie sich an. auf alle Inhalte kostenlos zugreifen zu können. Noch nicht angemeldet, zögern Sie nicht, es ist kostenlos. Inschrift.
Sie sind auf dieser Website eingeloggt und haben somit freien Zugang zu allen Inhalten und Funktionen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und gute Lektüre!
Abmelden.


Inhaltsverzeichnis
Texte Texte Quote Code Image
Inscrivez-vous en quelques secondes, c'est gratuit !
Votre prénom :
Votre nom :
Votre mail :
Inscription
Chargement en cours..
sethmessenger.fr
Version Française English Version
Traduction Header
..
Adm
Trad Inactive
HideW